Über uns

Ein Team von engagierten Mitarbeitern mit unterschiedlichem akademischen und beruflichen Hintergrund ist für die Konzeption und Umsetzung der vielfältigen Veranstaltungen der Süddeutschen Zeitung zuständig. In enger Zusammenarbeit mit der Redaktion der Süddeutschen Zeitung organisieren wir im Jahr rund 50 Veranstaltungen in München, der Region und in weiteren Großstädten.

Die Süddeutsche Zeitung als große deutsche Qualitätszeitung hat den Anspruch, ihre Leser über aktuelle und wichtige Entwicklungen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport zu informieren. Dieser Anspruch endet nicht bei der gedruckten Zeitung oder dem Artikel im Internet. Immer wieder greifen die Journalisten Themen auf, um darüber in öffentlichen oder geschlossenen Veranstaltungen zu diskutieren. Dabei geht es um ernste Belange ebenso wie um unterhaltsame Einblicke in den Redaktionsalltag. Das Team von Süddeutsche Zeitung Veranstaltungen bündelt diese Vielfalt an Diskussionsrunden und Expertenvorträgen, Lesungen und Benefizveranstaltungen.

Die Konzeption des Messeauftrittes auf der Frankfurter Buchmesse gehört ebenso zum Portfolio wie die Organisation des renommierten Kongresses „Süddeutsche Zeitung Wirtschaftsgipfel“.

Neben den öffentlichen Events werden auch Abend- und Galaveranstaltungen für geschlossene Personenkreise durchgeführt. Hierzu zählt unter anderem der Neujahrsempfang „Nacht der Süddeutschen Zeitung“ in Berlin mit über 1.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Im zweijährigen Rhythmus werden die Preisverleihungen für den Herbert-Riehl-Heyse Journalistenpreis sowie für den Tassilo Kulturpreis und die Talentiade zur Förderung von jungen Nachwuchssportlern organisiert.

    Kontaktieren Sie uns

    Bei Fragen zu unseren Veranstaltungen oder möglichen Kooperationen können Sie uns gerne schreiben.

    events@sueddeutsche.de