03.02.2020, München

Werkstattgespräch - Terror vor Gericht

Die SZ-Journalistin Annette Ramelsberger ist bei Gericht dabei, wenn es um rechtsextremen Terror und andere große Verbrechen geht. Sie hat den NSU-Prozess verfolgt und erzählt von zermürbenden 438 Verhandlungstagen, den Aussagen der Opfer und der Zeugen, von der Rolle der Justiz. Dieser Prozess hat Spuren bei ihr selbst hinterlassen.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In Kooperation mit:

Werkstattgespräch – Terror vor Gericht

  • 1/1

Ansprechpartner

Barbara Bernard Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 / 2183 9234 E-Mail schreiben
Weitere interessante Veranstaltungen
  • Werkstattgespräch – Das große Geschäft mit deinen Daten
    03.03.2020, München

    Werkstattgespräch – Das große Geschäft mit deinen Daten

    03.03.2020, München

    Werkstattgespräch – Das große Geschäft mit deinen Daten

    Wie werden unsere Daten bei der Nutzung digitaler Dienste missbraucht und wie kann man sich schützen? Details

  • Werkstattgespräch – Über wundersame Wandlungen in der Landespolitik
    09.03.2020, Rosenheim

    Werkstattgespräch – Über wundersame Wandlungen in der Landespolitik

    09.03.2020, Rosenheim

    Werkstattgespräch – Über wundersame Wandlungen in der Landespolitik

    SZ-Journalisten gewähren spannende und humorvolle Einblicke in ihre Arbeit. Details