15.09.2020, München

SZ-Wissensforum: Servicekultur heute – persönlich und digital

Anregungen, neues Wissen und viel Inspiration – bei der Vortragsreihe Wissensforum geben Ihnen renommierte Referenten spannende Einblicke in relevante Themen rund um Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Kommunikation und Trends. Seien Sie mit dabei und erfahren Sie, wie Sie Ihr Potenzial voll entfalten und Ihr Berufs- und Privatleben erfolgreicher gestalten können.

Am 15. September spricht der Service-Expertin und Managementberaterin Sabine Hübner über das Thema

Servicekultur heute – persönlich und digital

Das Produkt allein entscheidet nicht mehr über den Erfolg eines Unternehmens. Kundenorientierung, egal ob digital oder persönlich, wird zunehmend wichtiger. Erfahren Sie, wie ungeprüfte Annahmen die besten Service-Ideen durchkreuzen, wie Sie Kundenbedürfnissen sicher auf die Spur kommen und mit professioneller Distanz exzellente Lösungen finden. Sabine Hübner zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Kunden Wünsche erfüllen, von denen diese selbst noch gar nichts geahnt haben – damit Ihr Service einen echten Unterschied macht.

Ticketpreis: 69,90 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sabine Hübner ist eine der profiliertesten Service-Expertinnen im deutschsprachigen Raum. Als Beraterin, Buchautorin, Bloggerin und gefragte Keynotespeakerin lotet sie seit 20 Jahren das spannende Feld zwischen Serviceglück und Servicewüste aus. Schon als Kind hatte sie in der österreichischen Familien-Pension hautnah erlebt, dass sich der Erfolg eines Unternehmens aus einzelnen Menschmomenten zusammensetzt. Seitdem ist Sabine Hübner dem Geheimnis von exzellentem Service auf der Spur und setzt ihr Know-how als Unternehmerin in der Dienstleistungsbranche erfolgreich um. Intelligente Dienstleistungen, Service Performance und Empathie gehen für sie dabei immer Hand in Hand. Nationale und internationale Unternehmen aller Branchen verlassen sich auf ihre Lösungsstrategien.

sabinehuebner.de

Anreise mit dem PKW:
A 94 von Osten kommend: Abfahrt München-Zamdorf, durch die Unterführung auf die andere Seite der Autobahn und der Zamdorfer Straße folgen. Bei der Kastenbauerstraße links abbiegen und am Ende der Straße rechts in die Zamilastraße fahren. Nach ca. 300 m erreichen Sie die Tiefgaragenzufahrt für Besucher.

Aus der Innenstadt: über den Mittleren Ring-Ost und die A 94 Richtung Passau, Abfahrt München-Steinhausen. Der Zamdorfer Straße folgen vorbei am SV-Druckzentrum, rechts in die Hultschiner Straße einbiegen, vorbei am Gebäude und bei der nächsten Straße links in die Zamilastraße; nach ca. 200 m links erreichen Sie die Zufahrt der Tiefgarage.

Parkmöglichkeiten:
Begrenzte Parkmöglichkeiten direkt in der Zamilastraße.
In der Zamdorfer Straße und in der Zamilastraße finden Sie außerdem Tiefgaragenzufahrten für Besucher. Bitte betätigen Sie die Klingel an der Schranke. Von dort gelangen Sie mit dem Aufzug oder über die Treppe ins Erdgeschoss.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S2, S4 oder S6 bis zur S-Bahn-Station „Berg am Laim“. Durch die Unterführung ca. 400 m Fußweg.
Mit den Buslinien 185, 187, 190 und 191 oder der Tramlinie 19 Haltestelle „Berg am Laim“.

Ansprechpartner

Tosca Stuber
Tosca Stuber Projektmanagerin Gesprächsreihen & Kongresse Tel. 089 2183 9213 E-Mail schreiben