12.11.2019, München

SZ-Wissensforum: Digital, dynamisch, disruptiv - Digitalisierung verändert

Anregungen, neues Wissen und viel Inspiration – bei der Vortragsreihe Wissensforum geben Ihnen renommierte Referenten spannende Einblicke in relevante Themen rund um Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Kommunikation und Trends. Seien Sie mit dabei und erfahren Sie, wie Sie Ihr Potenzial voll entfalten und Ihr Berufs- und Privatleben erfolgreicher gestalten können.

Am 12. November spricht der Berater, Manager und Unternehmer Prof. Dr. Axel Jockwer über das Thema

Digital, dynamisch, disruptiv – Digitalisierung verändert

Technik verändert sich in einer nie gekannten Geschwindigkeit. Vom Modem zum Smartphone, vom „Bin ich schon drin?“ zu always on, von der Floppy-Disk zu Big Data. Wir leben in einer Zeit der permanenten Revolution, in der sich Trends, Märkte und Kundenbedürfnisse ständig verändern. Nie war der Satz „Das haben wir schon immer so gemacht“ gefährlicher als heute. Aber wie entstehen eigentlich Innovationen? Und wer sind die Treiber, Akteure und Opfer? Auf diese und viele weitere Fragen zur Digitalisierung gibt Prof. Dr. Axel Jockwer kompetente Antworten.

Ticketpreis: 69,90 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Prof. Dr. Axel Jockwer

ist seit vielen Jahren Berater, Top-Manager und Unternehmer. Er führte als Marketing Director von 2005 bis 2012 den Aufstieg von HolidayCheck vom Start-up zum größten deutschen Reiseportal. Mit seiner profunden Markt- und Medienkenntnis unterstützt Prof. Dr. Jockwer schnell wachsende Unternehmen in Phasen der Veränderung. Er kennt nicht nur den Alltag, sondern auch die großen Zusammenhänge mit allen Chancen und Risiken und geht Veränderungen differenziert an.

http://jockwer.com

  • 1/1

Anreise mit dem PKW:
A 94 von Osten kommend: Abfahrt München-Zamdorf, durch die Unterführung auf die andere Seite der Autobahn und der Zamdorfer Straße folgen. Bei der Kastenbauerstraße links abbiegen und am Ende der Straße rechts in die Zamilastraße fahren. Nach ca. 300 m erreichen Sie die Tiefgaragenzufahrt für Besucher.

Aus der Innenstadt: über den Mittleren Ring-Ost und die A 94 Richtung Passau, Abfahrt München-Steinhausen. Der Zamdorfer Straße folgen vorbei am SV-Druckzentrum, rechts in die Hultschiner Straße einbiegen, vorbei am Gebäude und bei der nächsten Straße links in die Zamilastraße; nach ca. 200 m links erreichen Sie die Zufahrt der Tiefgarage.

Parkmöglichkeiten:
Begrenzte Parkmöglichkeiten direkt in der Zamilastraße.
In der Zamdorfer Straße und in der Zamilastraße finden Sie außerdem Tiefgaragenzufahrten für Besucher. Bitte betätigen Sie die Klingel an der Schranke. Von dort gelangen Sie mit dem Aufzug oder über die Treppe ins Erdgeschoss.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S2, S4 oder S6 bis zur S-Bahn-Station „Berg am Laim“. Durch die Unterführung ca. 400 m Fußweg.
Mit den Buslinien 185, 187, 190 und 191 oder der Tramlinie 19 Haltestelle „Berg am Laim“.