03.12.2019, München

SZ-Wissensforum: Begeisterung - eine Angelegenheit des Herzens

Anregungen, neues Wissen und viel Inspiration – bei der Vortragsreihe Wissensforum geben Ihnen renommierte Referenten spannende Einblicke in relevante Themen rund um Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Kommunikation und Trends. Seien Sie mit dabei und erfahren Sie, wie Sie Ihr Potenzial voll entfalten und Ihr Berufs- und Privatleben erfolgreicher gestalten können.

Am 03. Dezember spricht die Herzlichkeitsbeauftragte und Wirtschaftspsychologin Mahsa Amoudadashi über das Thema

Begeisterung – eine Angelegenheit des Herzens

Erfolg hat, wer seine Kunden begeistert und das kann nur gelingen, wenn auch die Mitarbeiter begeistert sind. Mahsa Amoudadashi schildert nicht nur Ihre eigenen Erfahrungen mit großer Offenheit, sondern erklärt mithilfe wirtschaftspsychologischer Erkenntnisse, warum es wichtig ist, Mitarbeiter nicht als Untergebene, sondern als Mitunternehmer zu sehen. Ihr Vortrag ist ein Plädoyer für mehr Verantwortung, Vertrauen, Wertschätzung, Dankbarkeit und Transparenz. Denn begeisterte Mitarbeiter schaffen es, Kundenerwartungen zu übertreffen.

Ticketpreis: 69,90 €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mahsa Amoudadashi

absolvierte eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im renommierten Schindlerhof in Nürnberg. Dem Tagungshotel blieb sie nach ihrer Ausbildung in einem deutschlandweit einzigartigen Beruf erhalten: Der Geschäftsführer ernannte sie zur Herzlichkeitsbeauftragten, die dafür zu sorgen hatte, dass sich Gäste und Mitarbeiter so wohl wie möglich fühlten. Die gebürtige Iranerin erkannte schnell, dass man Kollegen nicht beibringen kann, herzlich zu sein. Doch man kann sie begeistern. Man kann Mitarbeiter zu Mitunternehmern machen und ihnen die Chance geben, selbst etwas zu bewegen. Mahsa Amoudadashi zeigt mit ihrer herzlichen Art, wie wichtig Mitarbeiterbegeisterung ist. Sie will Menschen dafür sensibilisieren, dass nichts die Leistung eines Teams so positiv beeinflusst wie Zufriedenheit unter den Kollegen.

http://www.mahsa-amoudadashi.de

  • 1/1

Anreise mit dem PKW:
A 94 von Osten kommend: Abfahrt München-Zamdorf, durch die Unterführung auf die andere Seite der Autobahn und der Zamdorfer Straße folgen. Bei der Kastenbauerstraße links abbiegen und am Ende der Straße rechts in die Zamilastraße fahren. Nach ca. 300 m erreichen Sie die Tiefgaragenzufahrt für Besucher.

Aus der Innenstadt: über den Mittleren Ring-Ost und die A 94 Richtung Passau, Abfahrt München-Steinhausen. Der Zamdorfer Straße folgen vorbei am SV-Druckzentrum, rechts in die Hultschiner Straße einbiegen, vorbei am Gebäude und bei der nächsten Straße links in die Zamilastraße; nach ca. 200 m links erreichen Sie die Zufahrt der Tiefgarage.

Parkmöglichkeiten:
Begrenzte Parkmöglichkeiten direkt in der Zamilastraße.
In der Zamdorfer Straße und in der Zamilastraße finden Sie außerdem Tiefgaragenzufahrten für Besucher. Bitte betätigen Sie die Klingel an der Schranke. Von dort gelangen Sie mit dem Aufzug oder über die Treppe ins Erdgeschoss.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S2, S4 oder S6 bis zur S-Bahn-Station „Berg am Laim“. Durch die Unterführung ca. 400 m Fußweg.
Mit den Buslinien 185, 187, 190 und 191 oder der Tramlinie 19 Haltestelle „Berg am Laim“.