19.02.2019, Hamburg

SZ-Fachkonferenz: Run-Off

Zum nunmehr sechsten Mal findet in Hamburg die SZ-Fachkonferenz „Run-Off“ statt.

2019 steht die Veranstaltung unter dem Motto „The market is shifting. And run-off becomes part of the normal insurance life cycle“. Hochkarätige Referenten aus dem In- und Ausland zeigen auf, was auf die Branche zukommt und wie Sie die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen nutzen.

Die Abwicklung von Versicherungsbeständen oder Gesellschaften ist weiterhin ein großes Thema für Versicherer, speziell im Leben- und Schadengeschäft. 2018 ist durch einige größere Übertragungen weiter Bewegung in den Markt gekommen und Run-Off wird immer mehr ein Bestandteil des „normalen“ Versicherungs-Lebenszyklus.

Unsere hochkarätigen Referenten sprechen über die aktuellen Regulierungsvorschriften und die Erfahrungen, die die Unternehmen sowohl aus Sicht der Investoren als auch aus Sicht der Verkäufer bereits gesammelt haben. Was bedeutet Run-Off für die Kapitalanlage? Spannend bleiben auch die derzeitigen und zukünftigen Marktentwicklungen.

Der zweite Teil der Konferenz steht unter dem Motto „Hands-on“: An unseren „Round-Tables“ wird über den Run-Off in der Praxis debattiert.

Abschließend findet noch ein Blick in die Zukunft statt: Wie geht es weiter im Run-Off?

Diese und weitere Run-Off-Themen können Sie mit unseren Experten am 19. Februar 2019 in Hamburg diskutieren.

Themenschwerpunkte:

  • Wie stabil ist der Run-Off-Markt aus Sicht der Investoren in Bereichen Schaden und Leben
  • Wie profitiert der Verkäufer von Run-Off?
  • Herausforderungen und Hindernisse
  • Bedeutung für die Kapitalanlage und Effizienz
  • Regulierung und die Haltung von BaFin und EIOPA
  • Was erwartet die Branche in 5, 10 und 20 Jahren?
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Sponsoren:

 

Herbert Fromme

Süddeutsche Zeitung GmbH

  • 1/1

Ansprechpartner

Denise Fichtl Tel. E-Mail schreiben