13.03. – 14.03.2017, München

SZ-Rückversicherungstag 2017 - So wird die Branche zukunftsfähig

Die Rückversicherungsbranche kämpft seit einigen Jahren mit zahlreichen Herausforderungen. Das bisherige Geschäftsmodell muss sich verändern um den Auswirkungen von Überkapazitäten, einer schwächelnden Nachfrage und sinkenden Preisen Rechnung zu tragen. Neue Risiken und künftige Wachstumsmärkte stehen ebenso im Fokus wie die veränderten Marktbedingungen durch Digitalisierung, Brexit, Regulierung und aktuellen Kapitalmarkttrends. Die Rückversicherer müssen neue Strategien und Geschäftsmodelle entwickeln um weiter zukunftsfähig zu bleiben.

Anknüpfend an den Erfolg des ersten Rückversicherungstages bietet auch die Veranstaltung 2017 wieder eine hochkarätige Plattform für Austausch, Diskussion und Information zwischen Rückversicherungs- und Erstversicherungsbranche und gibt Impulse für das neue Geschäftsjahr.

Themenschwerpunkte SZ Rückversicherungstag:

  • Rückversicherer unter Druck – die Geschäftsmodelle der Zukunft
  • Wie erfindet sich der Markt neu?
  • Konsequenzen aus den Veränderungen in der Erstversicherung
  • Anforderungen von Kunden und Markt
  • Das Geschäftsmodell auf dem Prüfstand
  • Zukunftsaussichten und Wettbewerbsfähigkeit
  • Auswirkungen von Digitalisierung, Kapitalmarkttrends und Regulierung

Moderation: Herbert Fromme, Versicherungskorrespondent, Süddeutsche Zeitung

Weitere Informationen zum SZ-Rückversicherungstag 2017 finden Sie hier.

SZ-Rückversicherungstag 2017

  • 1/1

Ansprechpartner

Anna Wolff Projektleitung Versicherungen Tel. + 49 8191 125-636 E-Mail schreiben