16.03.2020, München

Abgesagt - SZ Kultursalon: Von Menschenhand - Der wahre Luxus im Zeitalter des 3D-Druckers

Der Kultursalon muss leider entfallen. Wir folgen damit den neuesten Empfehlungen der Bundesregierung, im Zuge der Coronaverbreitung auf sämtliche Veranstaltungen zu verzichten, die nicht zwingend erforderlich sind.

In regelmäßigen Abständen lädt die Süddeutsche Zeitung Kunst- und Kulturinteressierte zum SZ Kultursalon ein. An außergewöhnlichen Orte in der Stadt können sie einem Gespräch mit prominenten Künstlern und Kulturschaffenden zuhören und mitdiskutieren.

Der Designer Bodo Sperlein und Angelika Nollert, Direktorin der „Neuen Sammlung – The Design Museum“ in der Pinakothek der Moderne im Gespräch mit Susanne Hermanski (Leiterin der SZ Kulturredaktion).

Der SZ Kultursalon wird freundlich unterstützt von:

“Stil ist die Schönheit des Geistes”. So lautet das Motto des Neuen Werkstätten, in denen Möbel, Leuchten und Stoffe von Designern wie Bodo Sperlein im Mittelpunkt stehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ansprechpartner

Verena Busch Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 2183 8312 E-Mail schreiben