12.09.2019, München

SZ-Forum Gesundheit: Zurück ins Leben - Fortschritte nach der Rehabilitation

Anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation veranstaltet die Süddeutsche Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Klinikum der Universität München (LMU) ein Gesundheitsforum zum Thema

Wie man nach Krankheit und Unfall zurück ins Leben kommt
Fortschritte der Rehabilitation

Die Referenten:
Prof. Volkmar Jansson, Direktor der Orthopädischen Klinik, LMU-Klinikum
Thema: Rehabilitation nach Gelenkersatz

Prof. Dr. Christoph Gutenbrunner, Klinik für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Hochschule Hannover
Thema: Rückenschmerzen – mit differenziertem Blick betrachtet

Prof. Dr. Thomas Wessinghage, Europameister von 1982 im 5000-Meter-Lauf und Ärztlicher Direktor der Kliniken Medical Park
Thema: Rehabilitation im Leistungs- und Breitensport

PD Dr. Ellen Freiberger, Institut für Altersmedizin, Universität Erlangen
Thema: Rehabilitation bei älteren Patienten

Prof. Martin Halle, Institut für präventive und rehabilitative Sportmedizin, Technische Universität München
Thema: Sporttherapie bei Tumorpatienten

PD Dr. Eduard Kraft, Leiter der interdisziplinären Schmerzambulanz am LMU-Klinikum
Thema: Robotik in der Behandlung von Intensivpatienten

Gesprächsleitung:

Professor Dr. Karl-Walter Jauch, Ärztlicher Direktor des Klinikums der Universität München
Professor Volkmar Jansson

 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

SZ-Forum Gesundheit: Zurück ins Leben – Fortschritte nach der Rehabilitation

  • 1/1

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wegen der begrenzten räumlichen Kapazitäten empfiehlt sich jedoch ein frühzeitiges Erscheinen am Veranstaltungsort.

Ansprechpartner

Verena Busch Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 2183 8312 E-Mail schreiben