10.07.2017, VHS Bildungszentrum München

SZ Forum Gesundheit: Antibiotika-Resistenzen

Antibiotika-Resistenzen Risiko für medizinischen Fortschritt

Eine Informationsveranstaltung des Gesundheitsforums der Süddeutschen Zeitung in Kooperation mit der Volkshochschule München

 

 

 

Die Referenten und ihre Themen:

Professor Dr. Andreas Sing, Bayr. Landesamt für Gesundheit & Lebensmittelsicherheit (LGL): Epidemiologie der Antibiotika-Resistenz in der BRD und den Nachbarländern

Dr. Gerhard Schwarzkopf-Steinhauser, Leiter Stabsstelle Klinikhygiene, Städtisches Klinikum München: Angst vor multiresistenten Keimen: Allgemeine Einblicke in den Klinikalltag

Dr. Lutz Bader, Fachreferent Hygiene, Kassenärztliche Vereinigung Bayern: Antibiotika-Resistenz und deren Prävention im ambulanten Bereich

Professor Dr. Rolf Mansfeld, Zentrum für klinische Tiermedizin – Tierärztliche Fakultät der LMU: Antibiotika in der Tiermedizin – Einfluss auf die Resistenzentwicklung?

Professor Dr. Johannes Bogner, Leiter der Infektionsabteilung, Klinikum der Universität München: Langfristige Sicherung der Wirksamkeit von Antibiotika. Wann brauchen wir neue Präparate?

 

Gesprächsleitung:

Professor Dr. Otto-Albrecht Müller, ehem. Chefarzt, Rotkreuzklinik München

SZ Forum Gesundheit: Antibiotika-Resistenzen Risiko für medizinischen Fortschritt

  • 1/1

Münchner Volkshochschule, Bildungszentrum Einsteinstraße 28, 81675 München

Das Einstein 28 befindet sich in Haidhausen an der Einsteinstraße 28, in unmittelbarer Nähe zum Max-Weber-Platz. Es ist per Tram, Bus und U-Bahn sehr gut angebunden.

Ansprechpartner

Sylvia Lechner Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 / 2183 8978 E-Mail schreiben