12.07.2017, Orff-Zentrum München

SZ-Kultursalon: 50 Jahre HFF. Brennende Dilettanten!

Bei der Veranstaltungsreihe SZ-Kultursalon lädt die Süddeutsche Zeitung in regelmäßigen Abständen Kunst- und Kulturinteressierte dazu ein, an ungewöhnliche Orte in der Stadt zu kommen, um einem Gespräch mit prominenten Künstlern und Kulturschaffenden beizuwohnen.

Am Mittwoch, 12. Juli 2017 findet der nächste SZ-Kultursalon in den Räumen des Orff-Zentrums, in denen die Staatliche Hochschule für Fernsehen und Film über 21 Jahre ihren Sitz hatte, statt.

Mit Dominik Graf spricht SZ-Kulturredakteurin Susanne Hermanski über das Thema „50 Jahre HFF. Brennende Dilettanten!“.

Im Anschluss an das Gespräch wird zu einem Get-Together mit weiteren Gesprächen geladen.

Die Platzzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.

SZ-Kultursalon: 50 Jahre HFF. Brennende Dilettanten!

  • 1/1

Haltestelle Universität U3 und U6 sowie die Buslinien 150, 153 und 154.

Keine Parkplätze vorhanden.

 

 

Ansprechpartner

Sylvia Lechner Verkaufsberater Innendienst Stellenmarkt Tel. 089 / 2183 8375 E-Mail schreiben