16.04.2018, Literaturhaus

Buchvorstellung: Trügerische Sicherheit

 „Trügerische Sicherheit“. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann und der ehemalige Bundesbeauftrage für den Datenschutz, Peter Schaar, im Gespräch über den Erfolg des Anti-Terror-Kampfes.

Terrorakte, Kriminalität und Zuwanderung erschrecken und verunsichern viele Menschen – auch wenn die faktische Bedrohung für den Einzelnen kaum messbar ist.

Unter der Moderation von Ferdos Forudastan, Leiterin Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung, soll die Frage geklärt werden, welche Wirkung die bisherigen Maßnahmen hatten und wie eine selbstbewusste Gesellschaft damit umgeht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Eintritt 15 €/ 10€

Karten an der Abendkasse oder telefonisch unter 089/29193427

Trügerische Sicherheit

  • 1/1

Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München

 

Ansprechpartner

Barbara Herles Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 / 2183 8317 E-Mail schreiben