11.03.2017, München

Das BR-Symphonieorchester musiziert zugunsten des SZ-Adventskalenders

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielt zugunsten des SZ Adventskalenders.

Rufus Beck, Sprecher
Katharina Neuschaefer, Autorin
Martin Fengel, Illustrator
Leonhard Huber, Regie
Cristian Măcelaru, Leitung
Manuel de Falla, Komponist

Werk: »Der Dreispitz« Suiten Nr. 1/2 (Auszüge)

Diese Veranstaltung ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung

1948 begann die Hilfsaktion, als SZ-Redakteure dazu aufriefen, Geld und Winterkleidung für ausgebombte Münchner zu spenden – der Start einer großen Erfolgsgeschichte der Nächstenhilfe.

Bis heute spendeten die Leser der Süddeutschen Zeitung dem Hilfswerk insgesamt mehr als 300 Millionen Euro für Menschen in Not, allein im vergangenen Jahr engagierten sich fast 20 000 Menschen in irgendeiner Form für den Adventskalender.

Das Geld kommt unmittelbar bei den Bedürftigen an. Denn bis heute gilt der Grundsatz: Alle Verwaltungskosten trägt der Süddeutsche Verlag, alle Redakteure engagieren sich ehrenamtlich für das Hilfswerk. Dabei arbeitet der Adventskalender in enger Abstimmung mit Sozialbehörden, Wohlfahrtsverbänden, privaten Hilfsprojekten und Vereinen in München und der Region zusammen. Gemeinsam suchen sie die wirklich Bedürftigen: Obdachlose oder verhaltensauffällige Kinder, Alleinerziehende oder die Eltern kranker Kinder, Senioren am Rande des Existenzminiums oder traumatisierte Flüchtlinge. Und Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind – wie die Familien aus Freising.

Diese enge Abstimmung gilt auch für Projekte, die der SZ-Adventskalender mit anderen Partnern ins Leben rief, z. B. die Aktion »Musik für alle Kinder«: Gemeinsam mit Maestro Mariss Jansons und dem BR-Symphonieorchester werden dabei Kinder aus armen Familien unterstützt, die sich sonst keinen Musikunterricht leisten könnten.

Sicher online spenden können Sie hier:

Bareinzahlungen für den SZ-Adventskalender sind im Münchner SZ-Servicezentrum möglich:

Fürstenfelder Str. 7, 80331 München

Öffnungszeiten Montag-Donnerstag 9.30 – 18.00 Uhr, Freitag und Samstag 9.30 – 16.00 Uhr

Spenden können Sie auf folgendes Konto einzahlen:

Stadtsparkasse München Kto.-Nr. 600 700, BLZ 701 500 00

advent4c_verlauf

Familienkonzert zugunsten des SZ Adventskalenders

  • 1/1

Mit dem PKW

Parkgarage 270 Parkplätzen, davon sind 16 speziell als Frauenparkplätze und weitere 19 als Behindertenparkplätze ausgewiesen. Die Parkgarage des Gasteig ist über die Rosenheimer Straße zu erreichen. Die Einfahrthöhe beträgt 2,05 m.

Adresse: Rosenheimer Straße 5, 81667 München

Mit der S-Bahn

Alle S-Bahnen (S1–S8) außer S20
Haltestelle »Rosenheimer Platz«
(Bitte der Ausschilderung »Gasteig« im S-Bahn-Bereich folgen.)

Mit der Straßenbahn

Linie 16 Haltestelle »Am Gasteig«
Linie 15/25 Haltestelle »Rosenheimer Platz«

 

 

Tickets unter Tel. 089/5900 10 880 oder online: www.br-klassikticket.de,

oder MünchenTicket: Tel. 089/54 81 81 81, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kinder € 8

Erwachsene € 16

Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) € 40

Der Erlös des Konzertes kommt dem Adventskalender der Süddeutschen Zeitung zugute.

Ansprechpartner

Judith Steindler Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 / 2183 8851 E-Mail schreiben