19.12.2019, Dachau

Benefizkonzert Sascha Seelemann, The Grizzlies and friends

Christmas Bash with the Grizzlies reloaded

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr freuen wir uns sehr, dass wir für das diesjährige Benefizkonzert der Süddeutschen Zeitung in Dachau wieder Sascha Seelemann und seine Band “The Grizzlies” gewinnen konnten.

Bei BAYERN 3 moderiert Sascha Seelemann die Hits für den Nachmittag, seine wahre Liebe ist aber das Musizieren und Singen selbst. Deshalb reißt der Musiker bei seinem Live-Auftritt im Ludwig-Thoma-Haus die Zuschauer nicht nur durch seine leidenschaftliche Moderation mit, sondern auch durch gefühlvolle und fetzige Songs.

Wenn die “Grizzlies” die Bühne betreten, dann lässt die Party im Saal nicht lange auf sich warten. Michael Wagner an der Solo-Blues Gitarre, Ludwig Klöckner am Bass, Ben Davidson mit Schlagzeug und Vocals und Sascha Seelemann am Piano haben sich der Re-Juvenation des Blues, Soul und Rock verschrieben. Mit Gefühl und Power erwecken sie Klassiker und Covers zu neuem Leben.

Beim Benefizkonzert der SZ wird neben Sascha Seelemann auch Ben Davidson mit einem Soloprogramm auftreten. Und auch Chorleiterin Ilona Seufert präsentiert mit dem Jungen Popchor München-Süd wieder eines ihrer stimmstarken Ensembles. Passend zur Vorweihnachtszeit wird der Abend durch ein paar besinnliche Geschichten abgerundet.

Einlass und Sektempfang: ab 18.30 Uhr

Beginn:  19.30 Uhr

Eintritt:  20,- Euro

Mit dem Erlös aus dem Ticketverkauf unterstützt der „Adventskalenders für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.“ hilfsbedürftige Menschen in München und den umliegenden Landkreisen.

Wir danken unserem Sponsor für seine Unterstützung:

Tickets erhältlich an den Vorverkaufsstellen:

  • Lotto/Tabak/Presse Siems, Bahnhofstr. 9
  • Tabak Ebenburger-Siems, Mittermayerstr. 14, Tel. (08131) 80746
  • Volksbank Raiffeisenbank Dachau, Augsburger Str. 33 – 35, Dachau
  • und an der Abendkasse (solange der Vorrat reicht).

Benefizkonzert Sascha Seelemann, The Grizzlies and friends

  • 1/1

Es sind keine Parkplätze vor dem Ludwig-Thoma-Haus vorhanden.

Bitte nutzen Sie die Altstadtgarage in der Wieninger Straße 10. Fußweg zum Ludwig-Thoma-Haus 3 Minuten.

Adventskalender für gute Werke der Süddeutsche Zeitung e.V.

1948 begann die Hilfsaktion, als SZ-Redakteure dazu aufriefen, Geld und Winterkleidung für ausgebombte Münchner zu spenden – der Start einer großen Erfolgsgeschichte der Nächstenhilfe.

Allein im letzten Jahr konnte das Hilfswerk der Süddeutschen Zeitung bedürftige Menschen mit 7,2 Millionen Euro unterstützen.

Die Spenden der Leser gehen vorwiegend an Bedürftige in München und den umliegenden Landkreisen. So kann zahllosen Menschen geholfen werden, die in Not sind – sei es aufgrund von Krankheit, Alter, Behinderung, Arbeitslosigkeit oder eines unerwarteten Schicksalsschlags. Unterstützt werden Privatpersonen, soziale Verbände und gemeinnützige Einrichtungen.

Weitere Informationen zum Adventskalender der Süddeutschen Zeitung finden Sie hier.

Ansprechpartner

Verena Busch Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 2183 8312 E-Mail schreiben

Berichterstattung

Interview mit Sascha Seelemann

Mehr lesen