13.11.2015, München

Anne-Sophie Mutter und das BR-Symphonieorchester musizieren zugunsten des SZ-Adventskalenders

Werke:

Johannes Brahms
Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll, op. 102

Jean Sibelius
Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 43

Solisten:

Anne-Sophie Mutter, Violine
Maximilian Hornung, Violoncello

Orchester:

3529922-Logo-Symphonieorchester_JPG

Dirigent:

Mariss Jansons

Konzerteinführung: 18.45 Uhr

 

Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung

1948 begann die Hilfsaktion, als SZ-Redakteure dazu aufriefen, Geld und Winterkleidung für ausgebombte Münchner zu spenden – der Start einer großen Erfolgsgeschichte der Nächstenhilfe.

Bis heute spendeten die Leser der Süddeutschen Zeitung dem Hilfswerk insgesamt mehr als 300 Millionen Euro für Menschen in Not, allein im vergangenen Jahr engagierten sich fast 20 000 Menschen in irgendeiner Form für den Adventskalender.

Das Geld kommt unmittelbar bei den Bedürftigen an. Denn bis heute gilt der Grundsatz: Alle Verwaltungskosten trägt der Süddeutsche Verlag, alle Redakteure engagieren sich ehrenamtlich für das Hilfswerk. Dabei arbeitet der Adventskalender in enger Abstimmung mit Sozialbehörden, Wohlfahrtsverbänden, privaten Hilfsprojekten und Vereinen in München und der Region zusammen. Gemeinsam suchen sie die wirklich Bedürftigen: Obdachlose oder verhaltensauffällige Kinder, Alleinerziehende oder die Eltern kranker Kinder, Senioren am Rande des Existenzminiums oder traumatisierte Flüchtlinge. Und Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind – wie die Familien aus Freising.

Diese enge Abstimmung gilt auch für Projekte, die der SZ-Adventskalender mit anderen Partnern ins Leben rief, z. B. die Aktion »Musik für alle Kinder«: Gemeinsam mit Maestro Mariss Jansons und dem BR-Symphonieorchester werden dabei Kinder aus armen Familien unterstützt, die sich sonst keinen Musikunterricht leisten könnten.

Sicher online spenden können Sie hier:

Bareinzahlungen für den SZ-Adventskalender sind im Münchner SZ-Servicezentrum möglich:

Fürstenfelder Str. 7, 80331 München

Öffnungszeiten Montag-Donnerstag 9.30 – 18.00 Uhr, Freitag und Samstag 9.30 – 16.00 Uhr

Spenden können Sie auf folgendes Konto einzahlen:

Stadtsparkasse München Kto.-Nr. 600 700, BLZ 701 500 00

advent4c_verlauf

Benefizkonzert mit Anne-Sophie Mutter und dem BR-Symphonieorchester

  • 1/1

So erreichen Sie den Herkulessaal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

S-Bahn: S1, S2, S4-8 Haltestelle Marienplatz

U-Bahn: U3, U6 Haltestelle Marienplatz oder Odeonsplatz

Buslinie 100, Haltestelle Odeonsplatz

Trambahnlinie 19, Haltestelle Nationaltheater

 

 

Ansprechpartner

Judith Steindler Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 / 2183 8851 E-Mail schreiben
Weitere interessante Veranstaltungen
  • Benefizveranstaltung mit Gerd Anthoff und Musikern
    08.12.2015, Puchheim

    Benefizveranstaltung mit Gerd Anthoff und Musikern

    08.12.2015, Puchheim

    Benefizveranstaltung mit Gerd Anthoff und Musikern

    Benefizveranstaltung zugunsten des Adventskalenders der Süddeutschen Zeitung mit Gerd Anthoff Details

  • Axel Hacke liest zugunsten des SZ-Adventskalenders
    18.11.2015, Ebersberg

    Axel Hacke liest zugunsten des SZ-Adventskalenders

    18.11.2015, Ebersberg

    Axel Hacke liest zugunsten des SZ-Adventskalenders

    Axel Hacke liest zugunsten des SZ-Adventskalenders für gute Werke aus seinen Kolumnen. Details