29.04.2019, Münster

70 Jahre Grundgesetz - Ist die Verfassung noch in guter Verfassung?

Sind unsere Grundrechte sicher? Taugt das GG noch für eine gute Zukunft? Was muss geschützt, geändert oder neu aufgenommen werden?

Darüber diskutieren Heribert Prantl, Kolumnist der Süddeutschen Zeitung, Christine Hohmann-Dennhardt,  Juristin und Politikerin, Sabine Leutheusser –Schnarrenberger, Politikerin und stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Friedrich-Naumann-Stiftung.

In ihrem neuen Buch “Angst essen Freiheit auf – Warum wir unsere Grundrechte schützen müssen” beschäftigt sich die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mit den Gefahren, die von der Aufweichung unserer Grundrechte aufgrund von Sicherheitsbedenken ausgehen.

Hierüber spricht sie mit der Juristin Christine Hohmann-Dennhardt und dem ehemaligen Mitglied der SZ Chefredaktion Heribert Prantl.

Moderation: Andreas Bönte, Bayerischer Rundfunk

Die Plätze für diese Veranstaltung sind begrenzt.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei unserem Kooperationspartner (Wissenschaftliche Buchgesellschaft wbg) an.

70 Jahre Grundgesetz – Ist die Verfassung noch in guter Verfassung?

  • 1/1

Ansprechpartner

Barbara Herles Projektmanagerin SZ Events Tel. 089 / 2183 8317 E-Mail schreiben